Hilden im Wandel

(Die Transition Initiative in Hilden)

Einführungsvortrag: Wege in eine lebenswerte Zukunft

In den kommenden Jahrzehnten könnten einige gravierende Veränderungen auf uns zukommen: Einige Rohstoffe, allen voran Erdöl und Erdgas, werden uns weniger zur Verfügung stehen, die Auswirkungen des Klimawandels werden spürbarer und auch die ökonomischen Probleme - Finanzkrise und Staaten, die Pleite gehen - treten immer sichtbarer zutage.

Angesichts dieser Probleme kann einem schon ganz schön schwindelig werden, aber gemeinsam können wir den Wandel so gestalten, dass wir trotz dieser bedrohlichen Aussichten in eine lebenswerte Zukunft steuern werden. Der Vortrag wird aufzeigen, dass wir nicht alleine sind, wie wir das zusammen schaffen und was wir dafür hier in Hilden machen können.

Diesen Einführungsvortrag haben wir bereits zweimal gehalten, einmal in Juli 2013 und einmal im September 2014. Derzeit ist geplant, ihn im Juni 2016 nochmal zu wiederholen, damit auch Leute, die bei den ersten beiden Terminen keine Zeit hatten, die Chance haben, dabei zu sein.

Folien

Die Folien des ersten Vortrags sind im Transition-Wiki öffentlich zugänglich. Zu jeder Folie ist dort auch ein kurzer Text aufgeführt, der diese erklärt. Dort sind auch die Änderungen an den Folien vom zweiten Vortrag eingearbeitet.

Ideensammlungen

Gegen Ende des Vortrags werden die Teilnehmer aufgefordert, Ideen zu generieren, was man so tun könnte. Damit diese Ideen nicht verloren gehen, haben wir sie anschließend als PDF-Datei zusammengefasst und den Teilnehmern nochmal geschickt. Hier finden Sie diese beiden PDF-Dateien auch nochmal.

Vier einfache Fragen und eine Aufforderung

Warum?

Was?

Wie?

Wo?

Aktiv werden!

Termine

Legende:
I in Hilden, von uns (mit-)organisiert
H in Hilden, von anderen organisiert
E extern, also außerhalb Hildens

Befreundete Initiativen

Inhaltsverzeichnis